Greek » Λογοτεχνία στο Διαδίκτυο » Lexika und Nachschlagewerke

Lexika und Nachschlagewerke

Lexika und Nachschlagewerke

Für die Arbeit mit Lexika und Nachschlagewerken wird auf die entsprechende, nicht zu überbietende Seite der Erlanger Liste verwiesen:

Lexika (Erlanger Liste) .

Man kann für die deutsche Sprache Wortschatz und Grammatik, Fremdwörter, Etymologie, historische Sprachformen und Rechtschreibung nachfragen. Besonders wichtig für die deutschsprachige Literatur ist in der Sparte Althochdeutsche, mittelhochdeutsche und neuhochdeutsche Wörterbücher das Deutsche Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm, das den Sprachstand in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts verzeichnet. Das Wörterbuch ist in elektronischer Form frei zugänglich. In derselben Sparte findet sich auch das empfehlenswerte umfangreiche Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache des 20. Jahrhunderts (ein Projekt der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften).

Es steht eine Vielzahl von fremdsprachlichen Lexika zur Verfügung. Leider unterstützt das Lexikon des Neugriechischen kein Deutsch, sondern nur Englisch. Man kann aber auf das mulilinguale Lexikon zurückgreifen, in dem die direkte Kombination deutsch/griechisch möglich ist.

Sechs verschiedene Dienste bieten Hilfe bei der Übersetzung von und in ‚große’ europäische Sprachen an (kein Griechisch). (Man sollte wissen, dass das Ergebnis dieser Übersetzungsprozesse Texte sind, die stark überarbeitet werden müssen.)

Unter den fachsprachlichen Lexika finden sich Nachschlagewerke zu Kunst und Literatur und zu Linguistik und Semiotik. Auch die Fachsprachen der Philosophie, der Bibliotheks- und der Computerwissenschaften werden berücksichtigt. Unter der Sparte Dies und Das kann man Wörter/Ausdrücke aus Szenesprachen nachschlagen.

Unter den deutschsprachigen allgemeinwissenschaftlichen Enzyklopädien, die im Internet einzusehen sind, sind Wikipedia und wissen.de hervorzuheben. Es sind auch verschiedene spezielle, in Rubriken geordnete Enzyklopädien einzusehen; siehe v.a. die Sparte Kultur.

Das Angebot der Erlanger Liste an Lexika, Enzyklopädien und Datenbanken ist durchgängig gut kommentiert.

 

© 2016 Willi Benning, Fachbereich für deutsche Sprache und Literatur, Universität Athen
e-mail an: Willi Benning